Waffenlieferungen in den Irak – zu schnell beim „äußersten Notmittel?“

02.09.2014

Diesen Montag hat der Bundestag über deutsche Waffenlieferungen an die kurdische Autonomiebehörde im Nordirak entschieden. Die kurdischen Peschmerga-Kämpfer sollen in die Lage versetzt werden, den Vormarsch des „Islamischen Staates“ (IS) zu stoppen und von diesem besetzte Gebiete im Irak zurückzuerorbern.

Read More

Werbeanzeigen